Das Jahr 1918 ist ein Schicksalsjahr für die Menschen in Europa. Der Schrecken des Ersten Weltkriegs ist gerade verschwunden und nur noch in den nächtlichen Träumen der Menschen vorhanden. Tagsüber versuchen alle, die Erinnerungen zu verdrängen und suchen nach neuen Zielen in ihrem Leben und dem befriedeten Europa. "Krieg der Träume" erzählt realen Geschichten von dreizehn Männern, Frauen und Kindern. Alle haben sie im Jahr 1918 das Ende des Ersten Weltkriegs erlebt und blicken voller Hoffnung in die Zukunft. "Krieg der Träume" ist eine spannende Dokumentation anhand historischer Dokumente. Geschichte wird hautnah erlebt, wenn man die Namen der Darsteller mit ihrer Gefühlswelt kombiniert. "Krieg der Träume" mit seinen 8 Episoden kommt am 28. September von polyband Medien in den Handel.

Unter ihnen ist die russische Kindersoldatin Marina Yurlova, die polnische Schauspielerin Pola Negri und der Matrose Hans Beimler. Sie starten vom Nullpunkt ihres neuen Lebens und beginnen eine Reise ins Ungewisse. Die Welt um sie herum liegt noch in Trümmern. Aber schon beginnen die neuen Machthaber ihre revolutionären Ideen in die Tat umzusetzen. Die etablierten Regierungen versuchen mit aller Gewalt, den Status Quo zu erhalten. Europa ist der Schauplatz neuer Ideen, neuer Hoffnungen und neuer Gesellschaftsentwürfe.

Die Vision eines friedlichen, demokratischen Europas konkurriert von Beginn an mit zwei anderen, äußerst mächtigen Utopien. Da steht der Kommunismus mit seiner Vorstellung von der vom Joch der Unterdrückung befreiten Arbeiterklasse dem Gedanken des Faschismus gegenüber, der die Ideen der ethischen Überlegenheit einer Nation hoch hält. Den Krieg dieser drei Ideologien, dieser Träume von einer besseren, gerechteren Welt, erzählt die TV-Serie anhand persönlicher Geschichten, die auf Tagebucheinträgen, Briefen und Memoiren basieren. Die Protagonisten der Serie machen mit ihren Träumen und Ängsten, ihrer Liebe und ihren Entscheidungen die Geschichte Europas in all ihrer Widersprüchlichkeit erlebbar. 1939 mündet diese Geschichte im Zweiten Weltkrieg.

Krieg der TräumeDie Episoden

  1. Überleben
  2. Frieden
  3. Entscheidungen
  4. Revolution
  5. Crash
  6. Versprechen
  7. Verrat
  8. Krieg

Detail von „Krieg der Träume“

  • Genre: Dokumentation, Geschichte
  • Land: Deutschland
  • Regie: Jan Peter
  • Produktion: Looksfilm
  • Drehbuch: Jan Peter, Frédéric Goupil
  • Musik: Laurent Eyquem
  • Darsteller: Jam Krauter, Joel Basman, Michalina Olszanska, Solène Rigot, Roxane Duran, Natalia Witmar
  • EAN Code: 4006448764913
  • Veröffentlichungsdatum: 28. September 2018
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Laufzeit: ca. 416 Min. (8 x 52 Min.) + Bonus
  • Bildformat: 16×9 anamorph (1,78:1)
  • Sprache: Deutsch Dolby Digital 2.0
  • Ländercode: 2
  • Anzahl Discs: 3
  • Verpackung: Softbox
  • Bonus: Featurettes

Bildquellen:

  • „Krieg der Träume“ – Cover: Bild: (c) polyband Medien GmbH
  • „Krieg der Träume“ – Szene: Bild: (c) polyband Medien GmbH