Die berührende Verfilmung der Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling kommt am 22. August auf DVD und Blu-ray. Die Oscar®-Preisträgerin Caroline Link hielt sich eng an den gleichnamigen Roman. Der Kinostart im Jahr 2018 begeisterte bereits Millionen von Zuschauern. Wer ihn verpasst hat, dem bietet jetzt Warner Bros. Entertainment die Medien zum Kauf. Aber aufgepasst, der Film rührt zum Lachen und zum Weinen, manchmal sogar gleichzeitig.

Der Ruhrpott der 70er Jahre ist alles andere als der ideale Ort, um einen Jungen groß zuziehen. Aber seinen Geburtsort kann man sich nicht heraussuchen. Trotzdem tut die Familie des pummeligen 9-jährigen Hans-Peter alles, dass es der Junge gut hat. Die kleine Familie gibt ihm die Geborgenheit und die Verwandtschaft zeigt sich in allerbester Feierlaune. Ideal für einen Jungen, der das Talent besitzt, Menschen zu unterhalten.

Dieses Talent kann er nicht nur bei den Familienfeiern, sondern auch täglich im Krämerladen seiner Oma Änne trainieren. Aber leider zieht ein Schatten über das kleine Glück der Familie. Nach einer Operation wird die Mutter des Jungen immer betrübter. Für den talentierten Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabungen zu perfektionieren.

Ob er damals schon geahnt hat, dass er eines Tages zu einem der größten Entertainer Deutschlands aufsteigt?

Die Fakten zu „Der Junge muss an die frische Luft“

  • Kinostart: 25. Dezember 2018
  • Kinozuschauer: DE: 3.442.551, D-CH: 24.908
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Cast & Crew: Hermann Florin (Producer), Luise Heyer (Mutter Margret), Hape Kerkeling (Screenwriter), Hedi Kriegeskotte (Oma Änne), Caroline Link (Director), Sönke Möhring (Vater Heinz), Julius Weckauf (Hape Kerkeling), Nico Hofmann (Producer), Rudolf Kowalski (Opa Hermann), Joachim Król (Opa Willi), Ruth Toma (Screenwriter), Ursula Werner (Oma Bertha)
  • Genres: Biographical, Comedy, Drama
  • EST: 30. Mai 2019
  • VOD: 22. August 2019
  • Blu-ray/DVD: 22. August 2019
Der Junge muss an die frische Luft

Bildquellen:

  • „Der Junge muss an die frische Luft“ – Cover: Bild: © 2018 UFA Fiction GmbH / Warner Bros Entertainment GmbH
  • „Der Junge muss an die frische Luft“ – Szene: Bild: © 2018 UFA Fiction GmbH / Warner Bros Entertainment GmbH