In der Serie „Degrassi: Next Class“ dreht sich alles um Liebeskummer, Drogenmissbrauch, Religion, Feindschaften und Freundschaften, die vielen „ersten Male“ und (Alb-)Träume der Teenagerzeit. All das können Netflix-Nutzer ab sofort bei „Degrassi: Next Class“ hautnah miterleben.

In Kanada ist die TV-Serie „Degrassi“ schon seit den 1980ern Kult. In bereits 14 Staffeln durchleben die Schüler der Degrassi Community School die Probleme und Sorgen der Jugendlichen ihrer Zeit. Damit ist die Serie die am längsten laufende Teenieserie der TV-Geschichte und geht nun auf Netflix in eine nächste Runde. Im Zentrum des Spin-Offs stehen wieder die Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens der Generation Z, mit allen neuen Herausforderungen, die das 21. Jahrhundert so zu bieten hat. Die Themen sollen den Jugendlichen aus der Seele sprechen und verdeutlichen: Ihr seid nicht allein.

Die zehn 22-minütigen Folgen sind seit dem 15. Januar für die Netflix-Kunden verfügbar.

Die Stars der Serie sind: Amanda Arcuri, Ana Golja, Ricardo Hoyos and Sara Waisglass, produziert wurde die Serie von Linda Schuyler.

Bildquellen:

  • Netflix_03: © Netflix