Mit der Aufnahme von „Death Note“ – begeht Kazé Movie eine Zäsur. Mit der Integration der drei Kinofilme der „Death Note“ Franchise in seine Filmbibliothek betritt Kazé Movie Neuland bei Realfilmadaptionen.

Mit dabei sind „Death Note“, „Death Note: The Last Name“ und „L: Change the World“.

Mit Hilfe des Notizbuchs von Todesgott Ryuk kann Light Yagami jeden Menschen ins Jenseits befördern. Während Light eine neue Weltordnung erschaffen will, fordert ihn Detektiv L zu einem tödlichen Katz- und Mausspiel heraus.

Auch knapp 15 Jahre nach Erst-Erscheinen des Mangas erfreut sich Death Note ungebrochener Beliebtheit. Zeitgleich zur bei Kazé Anime erhältlichen Anime-Adaption erschien 2006 auch eine zweiteilige RealfilmUmsetzung. Das Spin-off „L: Change the World“ folgte 2008. Kazé Movie veröffentlicht die drei Filme am 14. September 2018 in einer Gesamtausgabe auf DVD und Blu-ray neu.

„Death Note: Light Up the New World“ knüpft nun 10 Jahre nach „Death Note: The Last Game“ an die Geschehnisse der Vorgänger an. Am 4. Mai 2018 läuft der Film erstmals in deutscher Synchronfassung im Rahmen der Asia Nights in den deutschen Kinos.

Am 14. September folgt die Veröffentlichung auf DVD, Blu-ray und als Bluray-Limited-Edition.

Nur einen Monat später, am 12. Oktober, erscheint zudem das erste Volume des Death Note TV-Dramas auf DVD und Blu-ray; Volume 2 folgt am 16. November

Bildquellen:

  • Death_Note: ©Tsugumi Ohba Takeshi Obata / Shueisha Inc. © 2016 “DEATH NOTE” FILM PARTNERS