Seit neuem werden bei Amazon Prime Video Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt. Denn in der Amazon-Serie „Good Omens“ steht die Apokalypse kurz bevor. Alle sechs Episoden stehen für Prime-Mitglieder sowohl in der englischen Originalversion als auch in der deutschen Synchronfassung auf Prime Video zum Streamen bereit.

Und darum geht’s in der Serie: In „Good Omens“ naht das Ende der Welt. Genauer gesagt, geht die Welt am Samstag unter, kurz vor dem Abendessen. Um die Apokalypse noch zu stoppen, müssen der pingelige Engel Erziraphael (Michael Sheen) und der locker lebende Dämon Crowley (David Tennant) eine unwahrscheinliche Allianz bilden. Denn die beiden haben das Leben auf der Erde so übermäßig lieb gewonnen.

Ein Abenteuer, bei dem es um alles geht

Aber sie haben ausgerechnet den Antichristen verloren. Einen 11-jährigen Jungen, der bei der Geburt von übereifrigen Nonnen vertauscht wurde. Und während die Reiter der Apokalypse sich auf den Weg machen, starten die beiden in ein Abenteuer bei dem es buchstäblich um alles geht. 

Star-Ensemble versammelt

Die Serie basiert auf dem beliebten und international bekannten Roman „Good Omens“ von Terry Pratchett („Hogfather – Schaurige Weihnachten“) und Neil Gaiman. Unter der Regie von Douglas Mackinnon („Sherlock: The Abominable Bride“) versammelt das Amazon-Original neben Sheen und Tennant Stars wie Jon Hamm und Nick Offerman. Ferner Jack Whitehall, Miranda Richardson, Adria Arjona, Michael McKean und Mireille Enos.

Sechs köstliche und geistreiche Folgen

Die Comedy-Miniserie der BBC umfasst sechs Folgen. Das Drehbuch schrieb Neil Gaiman selbst. Nachdem ihm Terry Pratchett durch einen Brief in seinem Nachlass posthum seinen Segen gegeben hatte. Der Reiz der Serie liegt in der Balance zwischen Fantasie und Realität. Letztere übrigens angepasst auf die heutige Zeit. 

Schräger britischer Humor

Das Buch, auf dem die Serie basiert, ist schließlich schon vor dreißig Jahren erschienen. Es sind aber erst der schräge britische Humor und das Understatement, die den Charme der Serie ausmachen. Fans von Monty Python sowie „Per Anhalter durch die Galaxis“ gefällt sicherlich auch „Good Omens“.

Bildquellen:

  • Good Omens: Bild: © Amazon.com, Inc.