New Line Cinema präsentiert Ben Falcones Komödie „How to Party with Mom“ mit Melissa McCarthy in der Hauptrolle. Die College-Komödie läuft seit 5. Juli im Kino.

Als der Ehemann ihr den Laufpass gibt, wagt die langjährige ergebene Hausfrau Deanna (Melissa McCarthy) einen Neuanfang und geht wieder aufs College. Mit dem Jahrgang ihrer Tochter, die davon alles andere als begeistert ist!

Campus-Leben voller Spaß und Partys

Deanna taut bald immer mehr auf und stürzt sich als Dee Rock sehr selbstbewusst kopfüber ins Campus-Leben voller Spaß und Studentenpartys. Auf diese Weise entdeckt sie ihr wahres Selbst in einem Abschlussjahr, das keiner so erwartet hatte. Weitere Hauptrollen spielen Gillian Jacobs („Don’t Think Twice“, TV-Serien „Love“ und „Community“) und Maya Rudolph („Brautalarm“, „Sisters“). Ferner: Julie Bowen (TV-Serie „Modern Family“), Matt Walsh (TV-Serie „Veep – Die Vizepräsidentin“, „Ghostbusters“) und Molly Gordon („Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers“).

Die eigenen Wünsche stets zurückgestellt

Seit vielen Jahren opfert sich Vorzeige-Hausfrau Deanna für ihre Familie auf. Dabei stellt sie ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse immer hinter die ihrer Tochter Maddie (Molly Gordon) und ihres Ehemanns Dan (Matt Walsh) zurück. Doch als Dan ihr eröffnet, dass er sie für seine viel aufregendere Geliebte verlässt, hat Deanna die Nase endgültig voll. Nun will sie ihre eigenen Ziele verfolgen!

Deanna dreht voll auf

Dazu gehört auch, ihren Uni-Abschluss nachzuholen. Sehr zum Schrecken von Studentin Maddie, die den Campus plötzlich mit ihrer Mutter teilen muss. Deanna dreht voll auf, findet neue Freunde und wird unter dem Spitznamen „Dee Rock“ zum Mittelpunkt jeder Party. Und während sie das Studentenleben in vollen Zügen genießt und eine ganz neue Beziehung zu ihrer Tochter aufbaut, findet Deanna auch endlich zu ihrem wahren Selbst.

Bildquellen:

  • How To Party With Mom: Bild: © Warner Bros. Entertainment Inc.