Als Kultganoven haben Ove Sprogøe, Poul Bundgaard und Morten Grunwald, besser bekannt als die Olsenbande, wahre Filmgeschichte geschrieben. In insgesamt 14 Spielfilmen haben sie als Egon, Kjeld und Benny versucht den „großen Coup“ zu landen. Obwohl Egon Olsen immer einen „genialen“ und „todsicheren“ Plan auf Lager hatte, gingen diese garantiert schief und der erhoffte Reichtum rückt in immer weitere Ferne.

Nachdem das Berliner Medienunternehmen Icestorm Entertainment bereits 13 Abenteuer der Olsenbande auf Blu-ray in den Handel brachte, veröffentlicht der Verleiher nun am 26. Oktober für Fans und Sammler beim Onlineanbieter Amazon eine exklusive Steel-Box. Die streng limitierte 14-Disc-Edition enthält alle Filme der Kultganoven, außer „Der (wirklich) allerletzte Streich der Olsenbande“ (1998).

Sämtliche Titel liegen sowohl in der DEFA-Synchronisation, als auch in der dänischen Originalfassung mit Teiluntertitelung vor. Als Extra bietet die Edition u.a. eine Bonus-DVD mit der 59-minütigen Reportage „Die Olsenbande lässt grüßen: Dem Gaunertrio auf der Spur“ aus dem Jahre 1996.

„Die Olsenbande – Steel-Box“ gibt es bei Amzon derzeit für 149,99 Euro.

Bildquellen:

  • DieOlsenbande_SteelBox: © Icestorm