„I’ll be back!“ – Arnold Schwarzenegger hält, was er verspricht und kehrt als Terminator auf den Bildschirm zurück. Am 19. November veröffentlicht der Verleiher Paramount den neuesten Streifen „Terminator: Genisys“ auf Blu-ray. Neben der Standard-Variante, die man sich zur Zeit beim Onlinehändler Amazon für 21,99 Euro sichern kann, gibt es für sechs Euro mehr sogar eine 3D-Edition.

In der Ausstattung unterscheiden sich die beiden Blu-rays nicht. Beide enthalten die Special-Features „Familiendynamik“, „Infiltration und Termination“ sowie „Upgrades: die visuellen Effekte von ‚Terminator: Genisys'“. Der deutsche Ton soll nach Angaben des Publishers in Dolby Digital 5.1 vorliegen.

Für Fans und Sammler bietet Amazon zudem die exklusive „Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook Edition“ an. Die streng limitierte Sonderedition enthält einen Terminator-Schädel, der aus Vinyl besteht und 12 cm hoch, 7,1 cm breit sowie 10,5 cm tief ist. Am Hinterkopf befindet sich ein angeschrägter Sockel, der den Schädel abstützt.

In „Terminator: Genisys“ geht der Kampf Mann gegen Maschine eine Stufe weiter: Sergeant Kyle Reese (Jai Courtney) wird von dem Widerstandskämpfer John Connor (Jason Clarke) ins Jahr 1984 geschickt, um dessen Mutter, Sarah Connor (Emilia Clarke), zu beschützen. Allerdings ist die Vergangenheit nicht mehr so, wie sie einmal war. In einer alternativen Zeitlinie versuchen Reese, Sarah und ihr Beschützet (Arnold Schwarzenegger) die Zukunft der gesamten Menschheit zu retten, indem sie die Entwicklung einer neuen Terminator-Generation torpedieren.

 

TerminatorGenisys_Cover TerminatorGenisys3D_Cover

Bildquellen:

  • TerminatorGenisys_Cover: © Paramount
  • Terminator Genisys: © Paramount

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*