In David Frankels nachdenklich stimmendem Drama „Verborgene Schönheit“ geht es darum, wie sich selbst im schwersten Verlust Momente von großer Schönheit offenbaren können und wie die ewigen Konstanten Liebe, Zeit und Tod untrennbar mit einem erfüllten Leben verbunden sind.

Covershot: „Verborgene Schönheit“ ist gut besetzt und gespielt.

Als ein erfolgreicher New Yorker Werbemanager eine persönliche Tragödie erlebt und sich völlig aus dem Leben zurückzieht, entwickeln seine Freunde einen drastischen Plan, um zu ihm durchzudringen, bevor er alles verliert. Durch gezielte Provokationen zwingen sie ihn dazu, sich auf überraschende und zutiefst menschliche Weise mit der Wahrheit auseinanderzusetzen. 

Außerdem erscheint „Live by Night“ bei Warner Home im Juni. 

„„Live by Night““ spielt in den Wilden Zwanzigern, als die Prohibition den Alkoholfluss in den von Gangstern betriebenen Flüsterkneipen noch nicht ausgetrocknet hatte. Für jeden Mann mit Ehrgeiz und guten Nerven bot sich hier die Möglichkeit, zu Macht und Geld zu kommen. Joe Coughlin, der Sohn des Bostoner Police Superintendents, hat schon vor langer Zeit seiner strengen Erziehung den Rücken gekehrt, um ein Gesetzloser zu werden. Doch auch unter Kriminellen gibt es Regeln, und Joe bricht eine wichtige: Er betrügt einen mächtigen Gangsterboss und

„Live by Night“ Filmszene

stiehlt sein Geld und seine Braut. Die heiße Affäre endet tragisch und Joe landet auf einem Pfad der Rache, des Ehrgeizes, der Liebe und des Betruges, der ihn hinaus aus Boston führt und hinein in die feucht-heiße Unterwelt der Rum-Schmuggler von Tampa.

„Live by Night“ erscheint am 15. Juni 2017 auf DVD, Blu-ray und VOD. 

Bildquellen:

  • Verborgene_Schoenheit: TM & © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved
  • Live_By_Night: TM & © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved
  • Collateral_Beauty: TM & © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*