Manche Freundschaften sind nur von kurzer Dauer, andere halten ewig. So auch bei Bailey, dem Golden-Retriever-Welpen, der durch Reinkarnation mehrere Hundeleben durchläuft. Da ist es klar, dass nach dem Erfolg des ersten Teils "Bailey - Ein Freund fürs Leben" eine tierische Fortsetzung folgen wird. Mit "Bailey - Ein Hund kehrt zurück" setzt der sympathische Hund seine abenteuerlichen Reisen auf der Kinoleinwand fort. Die sommerliche Familienkomödie von Constantin Film startet am 13. Juni bundesweit in den Kinos.

Es ist genau das Leben, das sich Bailey immer gewünscht hat. Nach seinen vielen Abenteuern in der Vergangenheit freut er sich auf ein tierisch-gutes Leben auf einer Farm mitten in der Natur, umgeben von tierlieben Menschen. Bei Ethan (Dennis Quaid) und Hannah (Marg Helgenberger) kommt Bailey zur Ruhe, machte es sich gemütlich und freut sich über Langeweile in seinem tierischen Leben. Das passt es ganz gut, dass er in CJ eine neue beste Freundin gefunden hat. Bei Ethans Enkeltochter ist der spannendste Höhepunkt des Tages die Teeparty mit Freunden und herumtollen im weitläufigen Garten. Alles scheint perfekt, bis CJ eines Tages gemeinsam mit ihrer Mutter (Betty Gilpin) die Farm verlässt und ohne Spuren zu hinterlassen, aus Baileys Leben verschwindet. Bailey fasst einen folgenschweren Entschluss, er will sein geruhsames Leben erneut hinter sich lassen und seine menschliche Freundin CJ suchen.

Für den sympathischen Hund beginnt wieder die abenteuerliche Reise. Er begegnet verschiedenen anderen Hunden, trifft auf diverse Zweibeinern. Immer auf der Suche nach seiner geliebten Spielfreundin. Einige Jahre finden Bailey, CJ (Kathryn Prescott) und ihr bester Freund Trent (Henry Lau) wieder zueinander, erleben gemeinsame Abenteuer, lernen die Herausforderungen des Erwachsenwerdens kennen sowie die Bedeutung von wahrer Freundschaft. Und natürlich bedarf es dann und wann einer ordentlichen Portion Streicheleinheiten.

Basierend auf dem Erfolgsroman „A Dog’s Journey von W. Bruce Cameron setzte Regisseurin und Emmy-Gewinnerin Gail Mancuso die Fortsetzung des 2017 erschienenen Films von Lasse Hallström, „Bailey – Ein Freund fürs Leben“ für die Kinoleinwand um. In den Hauptrollen stehen neben Dennis Quaid und Marg Helgenberger als seine Frau Hannah auch Betty Gilpin als Tochter Gloria, der Sänger und Rapper Henry Lau als Freund Trent sowie Kathryn Prescott als erwachsene CJ vor der Kamera.

Details zur „Bailey – Ein Freund fürs Leben“

  • Darsteller: Marg Helgenberger, Betty Gilpin, Henry Lau, Kathryn Prescott, mit Dennis Quaid
  • Regisseur: Gail Mancuso
  • Drehbuch: W. Bruce Cameron & Cathryn Michon und Maya Forbes & Wally Wolodarsky, basierend auf dem Roman von W. Bruce Cameron
  • Produzent: Gavin Polone
  • Excecutive Producer: Seth William Meier, Lasse Hallström, Luyuan Fan, Wei Zhang
  • Verleih: Constantin Film
  • Kinostart: 13. Juni 2019

Bildquellen:

  • „Bailey – Ein Freund fürs Leben“ – Szene: Bild: © 2019 Constantin Film Verleih GmbH