Seit seiner Weltpremiere in Cannes begeistert der aufwühlende Thriller „Aus dem Nichts“ über den tragischen Verlust einer jungen Frau Kritiker und Publikum gleichermaßen. „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin mit Diane Kruger in der Hauptrolle ist digital und seit 9. Mai auf Blu-ray und DVD erhältlich.

Höhepunkt der zahlreichen Auszeichnungen waren die Palme als Beste Darstellerin beim 70. Filmfestival in Cannes für Diane Kruger. Außerdem gab es den Preis für den Besten nicht englischsprachigen Film bei den 75. Golden Globes und den Critics‘ Choice Awards.

Fünf Lola-Nominierungen

Für den Deutschen Filmpreis, die „Lola“, war der Film gleich fünf Mal nominiert. Schließlich wurden nun am 27. April bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises Fatih Akin und Hark Bohm (als Ko-Autor) für das beste Drehbuch mit einer Lola ausgezeichnet.

Vom Schmerz wie betäubt

Katjas (Diane Kruger) Welt bricht zusammen, als ihr Mann Nuri (Numan Acar) und ihr Sohn Rocco (Rafael Santana) bei einem Bombenanschlag umkommen. Katja ist vom Schmerz wie betäubt. Niemand kann ihr in dieser Situation helfen. Die folgenden Tage übersteht sie nur unter Tränen und Drogen. Ihren Liebsten in den Tod zu folgen, darum kreisen ihre Gedanken.

Nicht alles ist so, wie es scheint

Doch dann verhaftet die Polizei das Neonazi-Paar Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller (Ulrich Friedrich Brandhoff). Beide werden durch die Beweise schwer belastet. Andrés Vater (Ulrich Tukur) gab der Polizei den entscheidenden Hinweis.In dem folgenden Prozess vertritt Nuris bester Freund, der Anwalt Danilo Fava (Denis Moschitto), Katja als Nebenklägerin. Der Prozess verlangt Katja alles ab. Aber die Hoffnung, dass die Täter bestraft werden, gibt ihr die Kraft, jeden Tag im Gericht zu erscheinen. Doch Verteidiger Haberbeck (Johannes Krisch) gelingt es geschickt, Zweifel zu säen. Denn die belastenden Beweise sind nicht so eindeutig wie zunächst gedacht. Schließlich muss das Gericht die Angeklagten freisprechen. Doch ohne Gerechtigkeit wird Katja niemals Frieden finden.

Emotional endringlichstes Werk der letzten Jahre

Das herausragende Zusammenspiel von Regie und Krugers außergewöhnlicher Darbietung macht „Aus dem Nichts“zu einem der international meistbeachteten und emotional eindringlichsten deutschen Werke der letzten Jahre. „Aus dem Nichts“ ist ein Thriller über die Liebe einer Frau zu ihrer Familie über den Tod hinaus. Aus dem Nichts zerbricht Katjas Leben: Ihr Mann und ihr Sohn sterben bei einem Bombenanschlag. Die Polizei fasst zwei Verdächtige: Ein junges Neo-Nazi-Paar. Katja will Gerechtigkeit – für sie gibt es keine Alternative.

Bildquellen:

  • Aus dem Nichts: Bild: © Warner Bros. Home Entertainment