Der bereits jetzt zum Klassiker gewordene Anime-Kult "Attack On Titan" geht in die nächste Runde

Der weibliche Titan befindet sich in der Hand des
Aufklärungstrupps. Da tauchen aus heiterem Himmel
wieder Titanen innerhalb der Mauern auf, die die
Menschheit vor den gefräßigen Riesen schützen sollen.
Betroffen von der Verwüstung ist auch das Dorf von
Rekrut Conny Springer, der dort eine erschreckende
Entdeckung macht. Zur gleichen Zeit begegnet der
Aufklärungstrupp einem neuen Titanen mit Fell: dem
Tier-Titanen. Dieser kann nicht nur sprechen, sondern
scheint auch strategisch vorzugehen. Doch das soll nicht
die letzte böse Überraschung für Eren und seine
Freunde sein. Unter ihnen befinden sich Verräter, die es
auf ihn abgesehen haben.

„Attack on Titan“ beruht auf dem gleichnamigen Manga von Hajime Isayama (auf Deutsch
bei Carlsen Manga). 2013 revolutionierten Regisseur Tetsuro Araki (Death Note) und Wit
Studio (Seraph of the End) mit ihrer Adaption den modernen Anime und ließen 2017 die
lang erwartete Fortsetzung folgen.

Die erste Staffel der Anime-Umsetzung erschien ab 2016 bei KAZÉ Anime, wie auch die
zwei japanischen Realfilme und die zwei Compilation-Filme, die die erste Staffel
zusammenfassen. Der dritte Compilation-Film ist für Ende Februar geplant. Die
japanische Fassung mit deutschen Untertiteln steht derzeit ebenso wie die dritte Staffel
auf Anime on Demand auf Abruf bereit.

Die zweite Staffel von „Attack on Titan“ erscheint voraussichtlich noch 2019 auf DVD und
Blu-ray. Ausstattung und Veröffentlichungstermin werden zeitnah bekannt gegeben.

Bildquellen:

  • Attack_on_Titan_2: © Hajime Isayama,Kodansha / KAZÉ Anime