Jean Paul Getty war ein US-amerikanischer Öl-Tycoon, Industrieller und Kunstmäzen galt. Zu seinen Lebzeiten galt er als der reichste Mann der Welt. Im Jahre 1966 belief sich sein Vermögen auf schätzungsweise 1,6 Milliarden US-Dollar). Am 10. Juli 1973 wurde sein Enkel John Paul Getty III im Alter von 16 Jahren in Rom entführt. Der Großvater verweigerte zunächst die Zahlung des Lösegelds, da er eine vorgetäuschte Entführung vermutete. Erst als die Entführer dem Jungen ein Ohr abschnitten und es an eine Zeitung schickten, besann sich der Großvater. Er bezahlte ca. 3,0 Mio. US-Dollar Später wurde durch Medienberichte bekannt, dass er von seinem Sohn verlangte, ihm 800.000 USD mit Zinsen zurückzuzahlen. "Alles Geld der Welt" rollt die Entführung von damals neu auf. Der spannende Thriller unter der Regie von Ridley Scott erscheint am 13. Juli auf DVD und Blu-ray bei Universum Film.

Es war einer der aufsehenerregendsten Entführungen der Kriminalgeschichte. 1973 wird der 16-jährige Paul, Enkel des reichen Ölmagnaten J. Paul Getty, in Rom entführt. Die Entführer wollen für die Freilassung des Jungen ein Lösegeld in Höhe von 17 Millionen Dollar. Aber der reichste Mann der Welt stellt sich stur. Er denkt nicht daran das Lösegeld zu bezahlen. Der alte Mann vermutet eine vorgetäuschte Entführung und befürchtet zudem weitere Nachahmer – schließlich hat er 13 weitere Enkel. Nur die Mutter des Jungen Gail kämpft weiter um das Leben ihres Sohnes und dessen Freilassung. Immer wieder versucht sie, den Großvater zur Zahlung des Lösegelds zu überzeugen. Schließlich verbündet sie sich mit dem Sicherheitsberater des alten Griesgrams, dem Ex-CIA-Agenten Fletcher Chase. Doch den beiden bleibt nur noch wenig Zeit, bis das Ultimatum abläuft.

Im Jahr 2017 entstand der Spielfilm „Alles Geld der Welt“ unter der Regie von Ridley Scott, der sich der Entführung annimmt. Christopher Plummer spielt darin die Rolle von J. Paul Getty. In der für 2018 geplanten Fernsehserie Trust von Danny Boyle wurde Donald Sutherland als Getty verpflichtet.

Details zu „Alles Geld der Welt“

  • Alles Geld der WeltOriginal Titel: All the Money in the World
  • Genre: Thriller
  • Regie: Ridley Scott
  • Schauspieler: Kevin Spacey, Mark Wahlberg, Michelle Williams
  • Veröffentlichung: 13. Juli 2018
  • Label: Universum Spielfilm
  • Vorverkauf: 1. Mai 2018
  • FSK: Ab 12 Jahren freigegeben
  • Laufzeit: ca. 134 Min.
  • Bildformat: 2,40:1 (1080p/24, 3D)
  • Tonformat: DTS-HD 5.1
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Extras: Featurettes, Making Of, Trailer, Interviews mit Cast und Crew, B-Rolls, Deleted Scenes, Bildergalerie
  • Anzahl Discs: 1
  • Bestellnummer: UF07411
  • EAN: 4061229074117

Bildquellen:

  • „Alles Geld der Welt“ – Cover: Bild: © 2012 Universum Film GmbH - Alle Rechte vorbehalten
  • „Alles Geld der Welt“ – Szene: Bild: © 2012 Universum Film GmbH - Alle Rechte vorbehalten