Der Musikfilm "A Star Is Born" stammt aus den Händen von Bradley Cooper und feierte seine Weltpremiere im August 2018 anlässlich der Filmfestspiele von Venedig. Im Oktober 2018 kam er in die deutschen Kinos. Es ist die Neuverfilmung von "Ein Stern geht auf" aus dem Jahr 1937 und die erste Regiearbeit des Schauspielers, der im Film auch die Rolle des Country-Musikers Jackson Maine übernommen hat. In der weiblichen Hauptrolle spielt Lady Gaga eine junge Musikerin, die über Nacht zum Star wird. Der vierfache Oscar®-Kandidat Bradley Cooper und Popmusik-Superstar Lady Gaga zeigen eine überragende Performances in diesem grandiosen Musikfilm mit wunderschöner Liebesgeschichte und einem Hit-Soundtrack. Die DVD, Blu-ray und Blu-ray 4K UHD gibt es ab dem 21. Februar 2019.

Jackson Maine (Bradley Cooper) war mal ein großer Star der Country- und Folkrock-Szene, aber die Einsamkeit machte ihm zu schaffen und er suchte Zuflucht beim Alkohol. Außerdem verhindert sein zunehmender Tinnitus und das nachlassende Gehör eine weitere Karriere im Musik-Business. Eines Abends lernt er nach einem Konzert in einer Bar zufällig die junge Ally (Lady Gaga) kennen. Er bemerkt ihr großes musikalisches Talent. Sie schreibt ihre Songs selbst und ihre großartige Stimme findet Anklang beim Publikum.

Aber auch Ally hat ihre Probleme. Sie denkt, ihre Nase wäre zu groß und hält sich für nicht schön genug, um selbst auf der großen Bühne zu stehen. Den Beteuerungen von Jacksons Komplimenten und seinen aufrichtigen Bekundungen schenkt sie keinen Glauben. Trotzdem nimmt sie seine Einladung, ihn zu seinem nächsten Konzert zu begleiten. Jackson lässt sie extra zu seinem nächsten Auftritt einfliegen und sie wagt den Schritt ins Rampenlicht, als Jackson sie für eine von ihm arrangiertes Duett auf die Bühne holt. Der gemeinsame Song landet als Mitschnitt im Internet und wird tausendfach angeklickt.

Ally und Jackson beginnen eine leidenschaftliche Liebesbeziehung. Während Allys Karriere steil nach oben geht, steht Jackson plötzlich in ihrem Schatten. Die neue geänderte Situation stellt beide vor große Spannungen. Jackson hängt immer noch am Alkohol und sein körperlicher Verfall schreitet voran. Ally hingegen, entwickelt sich zum neuen Star am Musikhimmel. Ihre Shows gleichen einem bombastischem Bühnenspektakel und ihr Manager hält Jackson für geschäftsschädigend für Allys Karriere. Die beiden heiraten, Jackson begibt sich in eine Suchtklinik,  aus der er später als geheilt entlassen wird. Aber nichts ist, wie es aussieht. Jacksons Probleme schwelen unter der Oberfläche weiter.

Details zu „A Star Is Born“

  • A Star Is BornKinostart: 4. Oktober 2018
  • Kinozuschauer:  DE: 918.211, D-CH: 145.623, F-CH: 67.128
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Cast: Bradley Cooper (Director), Bradley Cooper (Jackson Maine), Lady Gaga (Ally)
  • Crew: Frank Anello (SNL Producer), Willam Belli (Emerald), Presley Cash (Herself), Dave Chappelle (Noodles), Andrew Dice Clay (Lorenzo), Bradley Cooper (Screenwriter), Bradley Cooper (Producer), Clint Eastwood (Producer), Sam Elliott (Bobby), Will Fetters (Screenwriter), Rebecca Field (Gail), Amanda Fields (Trophy Presenter), Rafi Gavron (Rez), Eunice Chiweshe Goldstein (Juke Joint Patron), Eddie Griffin (Pastor), Greg Grunberg (), Michael Harney (Wolfe), Lukas Nelson (), D.J. ‚Shangela‘ Pierce (Drag Bar Emcee), Anthony Ramos (Ramon), Michael D. Roberts (Matty), Carlo Sciortino (Band Friend), Bonnie Somerville (Sally Cummings)
  • Genres: Drama, Music, Romance
  • EST: 7. Februar 2019
  • VoD: 21. Februar 2019
  • Blu-ray/DVD: 21. Februar 2019

Bildquellen:

  • „A Star Is Born“ – Cover: © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All Rights Reserved.
  • „A Star Is Born“ – Szene: © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All Rights Reserved.